Vorbereitungskurse

Im Hospizverein Bremen können Sie sich zum, zur ehrenamtlichen Hospizler*in ausbilden lassen.  Die Schulung wird zweimal jährlich angeboten und berechtigt bei erfolgreichem Abschluss als Hospizler*in bundesweit tätig zu werden.
Die Schulung umfasst insgesamt 100 Stunden, die auf einen Zeitraum von 4 Monaten verteilt sind. Das Besondere an unseren Schulungswochenenden ist, dass sie in schöner, entspannter Atmosphäre stattfinden. Durch das Zusammensein am gesamten Wochenende wird die Schulung zu einer intensiven, gemeinsamen Erfahrung. Die Übergabe von Abschlusszertifikaten an die Teilnehmer*innen einer Schulung wird mit einer kleinen Feier an einem Gruppenabend zelebriert. Dabei wird allen das Zertifikat von einem Vereinsmitglied überreicht, das dem Teilnehmer oder der Teilnehmerin dann als „Pate“ mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Hier können Sie sich die Termine der nächsten Seminare und das Anmeldeformular herunterladen:
Termine 1. Hj. 2019 Bassum
Anmeld.1. Hj. 2019 Bassum

Hier finden Sie Detailinformationen zur Schulung:
Blatt 1a.Schulung Bassum
Blatt 1b.Schulung Bassum
Blatt 2a.Schulung Bassum
Blatt 2b.Schulung Bassum

Die Wochenendseminare finden 2018 in der Freudenburg in Bassum statt; Informationen über den Veranstaltungsort finden Sie unter http://www.freudenburg-bassum.de/

Die Themenabende finden jeweils mittwochs im Gruppenraum unserer Beratungsstelle in der Schwachhauser Heerstraße 45 A statt und dauern von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr.

Wir behalten uns vor, je nach Stand der Anmeldungen diese Termine ggf. zu verlegen.