Für Mitglieder

Die aktiven Vereinsmitglieder treffen sich regelmäßig zum Austausch, zu Weiterbildungen oder anderen Veranstaltungen. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Aktivitäten für Vereinsmitglieder:

Gruppenabende

Regelmäßig finden donnerstags Gruppenabende oder Fortbildungsabende für die Mitglieder statt: Externe Fachreferentinnen und -referenten berichten über aktuelle Entwicklungen oder spezielle Aspekte der Hospizarbeit und auch über angrenzenden Themengebiete. Die nächsten Termine und Themen sind:

Weihnachtsfeier
Do. 20.12.2018
Es ist Tradition, das Jahr mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ausklingen zu lassen. Für dieses Jahr haben alle Mitglieder bereits eine Einladung bekommen.

Supervision

Einmal im Monat sind die aktiven Hospizler*innen zu einem Supervisionsabend eingeladen. Unter fachkundiger Leitung von Christa Schwarze tauschen sich die Teilnehmer*innen über das eigene Erleben der Begleitung, damit einhergehende Gefühle und evtl. Fragen aus. Dies geschieht in einem sehr vertraulichen Rahmen und unter professioneller Moderation.  Die Termine der Supervisionsabende finden Sie hier …>

Treffen der Begleitenden

Mehrmals jährlich finden samstags Begleiter*innen-Treffen statt, die den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, Gemeinschaft im Verein zu erleben und sich inhaltlich über Themen des Vereins und der Hospizarbeit auszutauschen. Über die Termine des nächsten Begleiter*innen-Treffens werden die Mitglieder in einer E-Mail informiert.
Darüber hinaus bietet der Verein seinen aktiven Mitgliedern regelmäßig Fortbildungen an:
ein- oder zweitägige (Wochenend-) Veranstaltungen zu speziellen Aspekten der Trauer- und Hospizarbeit, zumeist in Bremen oder umzu. In der Regel sind diese Schulungen kostenfrei oder mit einer geringen Teilnahmegebühr z.B. für Unterkunft und Verpflegung verbunden.